Archiv: Februar 2010

Ältere Einträge

Les Mills-Quarterly Review 01/10

BodyPump 73

Les Mills Quarterly 01/10 in Düsseldorf: BodyPump

Das erste Les Mills-Quarterly im Jahre 2010 ist vorbei und es ist erschreckend, wie schnell dieser Tag vorüber war.
Alle neuen Programme – welche in der ersten Märzwoche in unseren Briefkästen sein dürften – wurden vorgestellt und ich muss sagen: Freut euch auf ein paar tolle Releases! Direkt teilgenommen habe ich an BodyPump 73, Bodyjam 52 und BodyCombat 43. Zugeschaut (und natürlich fotografiert) wurde bei BodyStep 79 und BodyVive 14. Die restliche Zeit ging entweder für Fortbildung oder Regeneration drauf…

Eine kleine Auswahl an Bildern findet ihr in diesem Artikel. Ebenso kurze Previews zu den Programmen BodyCombat 43 und BodyPump 73, sowie Zusammenfassungen der Fortbildungen und mehr…

Motivation in BodyCombat

Kennt ihr diese Tage? Ihr kommt in den Kurs, alle lächeln, sind gut drauf und sogar die harte Nachricht, den Kurs ohne Pause durchzuführen, nimmt die gute Laune nicht! Das war letzte Woche Montag.

Kennt ihr diese Tage? Ihr kommt in den Kurs, alle sind still, und sogar die harte Nachricht, den Kurs ohne Pause durchzuführen, führt zu keiner Reaktion! Das war diese Woche Montag.

Kennt ihr diese Tage? Ihr kommt in den Kurs, alle lächeln, sind gut drauf und freuen sich mit strahlenden Augen auf eine schöne Stunde BodyCombat! Das war diese Woche Dienstag (mit einem Großteil der selben Teilnehmer wie am Montag).

Manchmal ist es zum Mäuse melden. Montags war und ist der durchwachsendste Tag der Woche.
Einen Montag läufts rund und alle lassen sich zu Höchstleistungen motivieren, einen anderen Montag ist es genau das Gegenteil: Die Teilnehmer machen nach jedem zweiten Track eine Pause, bekommen nicht ein einziges Kia über die Lippen und wenn doch, dann erst nachdem ich sprichwörtlich auf Knien darum bettle ;-) .
Aber auch bei mir gibt es Montage an denen nichts so ist wie sonst. Ich verhasple mich während den Erklärungen, verwechsle Ellbogen mit Schulter oder ähnliches – und alles sehr zur Belustigung meiner Teilnehmer.

Den schönsten Versprecher hatte ich bei einem Cooldown-Track vor ein paar Monaten:
Anstatt Brust öffnen rutschte mir ein Beine öffnen heraus… das Cooldown war somit beendet :-)

Wie schauts bei euch aus? Gibt es auch Montage (oder andere Tage) an denen ihr ein Motivationsproblem habt, oder vielleicht eure Teilnehmer? Was war euer schönster Versprecher, Patzer oder ähnliches? Die Kommentarfunktion steht bereit!

Blog-Update und Quarterly

Auch wenn es in den letzten Tagen etwas ruhiger war, habe ich nicht nur Däumchen gedreht:

Die Seiten über BodyCombat und BodyPump wurden überarbeitet und ein paar Zusatzinformationen hinzugefügt. Anfänger und auch Kenner der Kurse finden dort bestimmt nützliche Informationen für ihre Kurse.

Abgesehen davon habe ich nun auch allgemeine Informationen zur Ausbildung zum Les Mills-Instruktor verfasst und auch meine Ausbildungen in BodyCombat und BodyPump zusammengefasst.

Auch die Bildergalerie macht große Schritte Richtung Fertigstellung! Also seid gespannt auf die nächsten Wochen!

BodyPump-Formular

Besonders empfehlen möchte ich euch das BodyPump-Formular.
Eine Möglichkeit vor allem für Anfänger ihre Entwicklung und auch die Gewichte – die sie im Kurs verwenden – festzuhalten.
Ich selbst benutze das Formular erst seit kurzem, werde aber mit der Zeit ein paar Eindrücke von meinen Teilnehmern einsammeln um hier ein Feedback geben zu können. Ich würde mich freuen, wenn das Formular auch noch von anderen eingesetzt wird, ich halte es für eine sinnvolle Dreingabe. Ich bin für Kritik, Verbesserungsvorschläge und Meinungen immer offen! Nutzt einfach die Kommentarfunktion oder schreibt eine E-Mail an email@stefan-hoechst.info.

Les Mills-Quarterly am 27.02.2010 im HealthCity-Düsseldorf

Ich werde da sein und freue mich schon auf die neuen Les Mills-Releases! Wer von euch kommt ebenfalls aufs Quarterly?
Freue mich über ein kurzes Hallo.

Ich hoffe ich bin dazu in der Lage den Sonntag nach dem Quarterly einen ausführlichen Bericht zu schreiben. Bilder wirds natürlich auch geben!
Solltet ihr am Quarterly teilnehmen und auch einen Teilnehmerbericht schreiben, würde ich mich freuen ihn auf meinem Blog veröffentlichen zu dürfen. Schreibt einfach eine E-Mail an gastartikel@stefan-hoechst.info.

BodyCombat Bootcamp

Endlich endlich endlich! Ich habe meine BodyCombat Lizenz bekommen! Nach einer langen Wartezeit von fast 5 Monaten hat mein Studioleiter mir endlich meine Lizenz überreichen können.
Damit steht dem BodyCombat Bootcamp (Info-PDF) am 28. April diesen Jahres in Erfurt Nürnberg nichts mehr im Weg.

Thema des Bootcamps werden die Filming-Drills, die DVD-Presenter absolvieren, wenn sie sich auf ein Filming vorbereiten. Geleitet wird das Bootcamp von Marcus Müller – der im kommenden BodyCombat 43 einer der DVD-Präsentatoren ist – und Carina Simm – Nationtrainerin für BodyCombat und RPM.

Kommt jemand von euch auf das Bootcamp? Hoffe man sieht sich dort!

Präsentatoren

LesMills und Cover-Songs

In einigen Foren / Gruppen einiger sozialer Netzwerke kommt – mit den letzten Releases – immer häufiger der Unmut über die immer größer werdende Anzahl an Cover-Songs heraus. Zum einen vollkommen verständlich wie beim aktuellen BodyPump 72 zu hören (Know your Enemy), zum anderen aber scheinbar auch unumgänglich! Ins seinem Blog gibt Glen ein paar Vermutung und Thesen zur Cover-Mania bei LesMills preis. Meine Meinung und ein paar übersetzte Ausschnitte findet ihr hier:

Ältere Einträge