Archiv: Mai 2010

Ältere Einträge

BodyCombat BootCamp 2010 in Nürnberg

“Einen großen Applaus nochmal für Stefan, der jetzt leider nach Nürnberg muss!”

So wurde ich von der BodyCombat-Präsentation verabschiedet, die ich Samstagabend um 20.15 Uhr mit einigen Teilnehmern halten durfte. Der Jubel als das Intro von Track 6 (BodyCombat 43) ertönte war schon groß, das Geschrei am Ende noch größer. Aber das alles war klein… sehr klein im Vergleich zu dem, was mich… uns erwartete:

Low-Carb-Diät: Woche 2

Das wars auch schon mit Woche 2! Sorry für die Verspätung aber diese Woche war wirklich viel los!

Sportlich gesehen eine sehr gute Woche… mit ein etwas erhöhten Kohlenhydratelevel lassen sie die Kurse bewältigen. Probleme gab und gibt es in BodyPump. Dort fehlen die Glykogenspeicher in den Muskeln… Ich weiß auch nicht inwiefern der Refeed-Tag mich ein bisschen  zurückgeworfen hat. Ich werde beim nächsten Refeed etwas auf die Menge achten!

BodyCombat 44 Video-Sizzler 02/10

Der BodyCombat 44 Video-Sizzler ist auf YouTube aufgetaucht.

Viel Spaß damit :-) Die Bildproportionen stimmen leider nocht nicht ganz, aber sobald ich ein bessere Video finde, werde ich es einsetzen.

Les Mills-Quarterly Review 02/10: FIBO Essen

Ein ziemliches frühes und für die Nationaltrainer langes Quarterly hat vor ca. zwei Woche sein Ende gefunden. Vier Tage hieß es für unsere Nationaltrainer Berna Boms, Claudio Falleta, Domenico Lopopolo, Marcus Müller, Patrick Müller, Isabell Schruf, Tarsia Tharun, Wolf Schmidtberg, Thorsten Thomas und Ute Wagner (sagt bitte bescheid, falls ich wen vergessen habe) Masterclasses im Accord. Als zusätzliche Unterstützung ist Sarah Watson (ich nehme an nur am Donnerstag und Freitag) aus dem französichen Nationalteam angereist.

Insgesamt wurden sieben der acht Programme vorgeführt (lediglich RPM musste das Nachsehen haben). Eigentlich wollten wir (zwei meiner Teilnehmer und Freundin waren mit am Start) an drei Programmen teilnehmen (BodyPump, BodyCombat und BodyJam), aufgrund von Stau und unserem Wunsch die FIBO selbst noch etwas zu besichtigen ist BodyPump leider ausgefallen…

Low-Carb-Diät: Woche 1

Die erste Woche meiner Diät ist vorbei… es gab hochs und tiefs wie bei allen radikalen Umstellungen. Aber zur Zeit ist mein Gesamteindruck sehr positiv. Die häufig angesprochenen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Verdauungsprobleme konnte ich zum Großteil nicht bestätigen…

Dennoch sehr strange… am Wochenende noch mit allem den Wanzt vollgeschlagen (1. Mai halt), heißt es jetzt umgewöhnen.
Mein übliches Frühstück besteht normalweise aus einem Vollkornbrötchen mit Nutella oder Brunch und Putenbrust, dazu ein halber Liter Milch, das Mittagessen aus Kroketten / Rösti und Putenfleisch… gelegentlich mal ein Salat und zum Abendessen 1 – 2 Brote mit Fleisch- / Wurstaufschnitt. Vor allem die Brotumstellung wird mir schwer fallen: Ich liebe Brot!

Ältere Einträge