Archiv: Tag ‘BodyCombat 43’

BodyCombat 43 Review

Das Presenter-Team (v.l.): Hernán, Judy, Rachael, Dan, Marcus und Oscar

Sorry, es kommt eigentlich viel viel zu spät aber ich gebe zur Zeit viele Vertretungskurse und ich bräuchte einen 28 h Tag um alles zu schaffen, was ich möchte ;-) Aber besser spät als nie: Das Review über BodyCombat 43!

Allgemeines

Das gesamte Release macht vor allem eins: Spaß! Allerdings wird die sportliche Herausforderung nicht vernachlässigt: Der Recovery-Track (normaler Weise Track 6) wurde gestrichen. D. h. nicht, dass  es einen Track weniger gibt… ganz im Gegenteil: Der in der Regel ruhigere Track (niedrige Herzfrequenz) wird durch einen… durch den Track überhaupt ersetzt!
Aber dazu später mehr!

BodyCombat BootCamp 2010 in Nürnberg

“Einen großen Applaus nochmal für Stefan, der jetzt leider nach Nürnberg muss!”

So wurde ich von der BodyCombat-Präsentation verabschiedet, die ich Samstagabend um 20.15 Uhr mit einigen Teilnehmern halten durfte. Der Jubel als das Intro von Track 6 (BodyCombat 43) ertönte war schon groß, das Geschrei am Ende noch größer. Aber das alles war klein… sehr klein im Vergleich zu dem, was mich… uns erwartete:

Les Mills-Quarterly Review 01/10

BodyPump 73

Les Mills Quarterly 01/10 in Düsseldorf: BodyPump

Das erste Les Mills-Quarterly im Jahre 2010 ist vorbei und es ist erschreckend, wie schnell dieser Tag vorüber war.
Alle neuen Programme – welche in der ersten Märzwoche in unseren Briefkästen sein dürften – wurden vorgestellt und ich muss sagen: Freut euch auf ein paar tolle Releases! Direkt teilgenommen habe ich an BodyPump 73, Bodyjam 52 und BodyCombat 43. Zugeschaut (und natürlich fotografiert) wurde bei BodyStep 79 und BodyVive 14. Die restliche Zeit ging entweder für Fortbildung oder Regeneration drauf…

Eine kleine Auswahl an Bildern findet ihr in diesem Artikel. Ebenso kurze Previews zu den Programmen BodyCombat 43 und BodyPump 73, sowie Zusammenfassungen der Fortbildungen und mehr…

Die kommenden Tracklists

Glen hat nun die offiziell herausgegebenen Tracklists der kommenden BodyCombat- und BodyPump-Programme veröffentlicht (Thanks Glen for your great Job).

Für die restlichen LesMills-Programme (BodyVive, BodyJam, BodyBalance, BodyStep, BodyAttack und RPM) sowie die neuen Cover der DVD-Hüllen finden ihr auf Glens Blog (Link siehe oben).

Viel Spaß damit:

Tracklist BodyCombat 43

  1. Beatbreaker: Freedom (Sunset Project Mix)
    3OH!3: Starstrukk
  2. Boys Like Girls: Love Drunk
  3. Slinkee Minx: Send Me An Angel (Weaver Remix)
  4. Boogie Bros: Fight For Your Right (DJ Anady vs Sander Remix)
  5. Mindwarp: Without A Fight
  6. Scotty: Black Pearl (Dave Darrell Radio Edit)
  7. The Snake: Kick Start My Heart
  8. VooDoo & Sereno: Overload
  9. Cassie Davis: Do It Again
  10. Within Temptation: Sounds Of Freedom

Tracklist BodyPump 73

  1. Linzi Paul: Release Me
  2. Telstarr: DOA
  3. TransNoise: I Gotta Feeling
  4. Sash feat. Tina Cousins: Mysterious Times (Kindervater vs Jens O Remix Edit)
  5. Studio88: Evacuate The Dancefloor
  6. Crimson Ltd: New Divide
  7. Olson Bjerre: When Love Takes Over
  8. Warp Bros: Smells Like Teen Spirit (Voc Mix)
  9. Jordin Sparks: S.O.S. (Let The Music Play)
  10. Daughtry: No Surprise

Glen hat die Songs mit YouTube-Links aufgefüttert, falls ihr einen Vorgeschmack auf ein paar Songs haben wollt! Leider sind einige der Videos nicht abrufbar (Länderbegrenzung) allerdings findet man zu fast allem alternative Links.

Neue Programm-Sizzlers!

Einen in Kürze:

Glen hat in seinem Blog die neuen Sizzlers sämtlicher Programme (darunter natürlich auch BodyCombat und BodyPump) veröffentlicht.

BodyCombat 43 wird anstrengender werden. Wer BodyCombat kennt oder meine Infoseite gelesen hat weiß, dass es immer einen “Recovery-Track” gibt. In der Regel ist dies Track 6… laut Sizzler wird es in BodyCombat 43 keinen geben! Das bedeutet wohl: Noch mehr Effekt in noch kürzerer Zeit!

BodyPump 73 wird dieses Mal vermehrt auf Cardiotraining setzen. Viele Single-Wiederholungen, also quasi das Gegenteil vom kommenden BodyPump 72 in dem vermehrt auf halbe Bewegungen und Dauerspannung gesetzt wird.

Ich bin sowieso sehr gespannt auf BodyCombat 43, da unser Nationaltrainer Marcus Müller einer der Präsentatoren ist!