BodyPump in der Schwangerschaft?

BodyPump in der Schwangerschaft ist möglich! Bevor du allerdings in der Schwangerschaft mit BodyPump startest oder weiter machst, solltest du mit deinem Arzt reden und dir dessen Okay holen. Darüber hinaus kannst du deinen BodyPump-Instruktor nach Informationen und Tipps fragen.
Diese Seiten werden in der nächsten Zeit erweitert werden. Zur Zeit kann ich nur das Informationsmaterial von Les Mills zur Verfügung stellen.

Infobroschüre über BodyPump in der Schwangerschaft

Geh mit der Schwangerschafts-Broschüre am besten zu deinem Arzt und kläre mit ihm die einzelnen Probleme bei den Übungen. Anschließend kannst du diese Erfahrungen ebenfalls mit deinem BodyPump-Instruktor teilen. Wir freuen uns über jede neue Information die weitergeben können.

BodyPump-Schwangerschaftsbrochüre herunterladen (PDF, ca. 230 KB)

Weitere Informationen

Einen Bericht einer schwangeren BodyPump-Instruktorin findet ihr im Newsletter 09/2007 von Les Mills.

Habt ihr (als Teilnehmer oder Instruktor) eigene Erfahrungen mit BodyPump in der Schwangerschaft? Schreibt mit einfach eine E-Mail an email@stefan-hoechst.info